Jump to content

What's Happening at the Brand: Week of 17th February!

2019 Writing Challenges

The Stillness Within - Moveable Men Style!

Friday Chat February 22nd - Young Adam

In Memoriam: Julie Adams, Dick Miller, Verna Bloom

New to the Brand? Check out our Guides and Information forum and Website Guidelines for help on various board and website features

Sign in to follow this  
yelah

Denver Mckee - Mr. Denver Mckee, Staffel 2 - Episode 38

Recommended Posts

yelah

Denver McKee – Mr. Denver McKee

2.Staffel/38. Episode

Denver McKee, ein ehemaliger Sheriff, hat seine Tochter Connie in den Osten geschickt um ihr eine gute Erziehung und damit bessere Heiratschancen zu verschaffen. In der Zwischenzeit versucht er auch die Mitgift noch etwas zu verbessern. Natürlich kommen die Cartwirght im Laufe der Episode hinter seine Machenschaften und beenden diese - was dann auch wieder die Heiratspläne eines Cartwrights beendet.

vlcsnap-2013-04-06-18h34m28s144_zpsa5694

Die Episode beginn mit den drei Cartwright-Söhnen auf dem Heimweg von Virginia City.

vlcsnap-2013-04-06-19h50m03s4_zps53344e3

Aus dem Dialog geht hervor, dass Hoss und Adam auf Bens Geheiß Joe von dort zurück auf die Ranch geholt haben.

vlc2015-01-08-18h54m53s148_zpsae42de99.p

Joe ist genervt über die Bevormundung und prahlt mit seinen derzeitigen Erfolgen bei den Dame in VC, darum klären die beiden Älteren Joe ihn erst einmal gründlich über seine Angebetet und ihre zahlreichen Liebhaber auf ....und auch darüber, was Pa davon halten würde, wenn diese Joe in die Mangel genommen hätten, was offensichtlich gerade bevorstand.

vlc2015-01-08-18h54m48s91_zps46b3bf89.pn

Das Geplänkel wird unterbrochen von einem Schuss aus einem 45iger, der von Pete Redfords Hütte zu kommen scheint. "Aber Pete hat gar keinen 45iger!"
(Jeder Karl May Fan weiß natürlich, dass man das am Klang erkennen kann und die Zuschauer bezweifeln auch nicht, dass die Cartwrights natürlich von jedem Nachbarn wissen, welche Waffen er hat - egal wie oft die Nachbarn wechseln!)

vlcsnap-2013-04-06-18h28m45s8_zps6f9ea4c

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Sie kommen zu spät! Fast ...

vlc2015-01-28-22h27m51s117_zpscdth1jun.p

Pete ist niedergeschossen und ausgeraubt worden. Alles, was er in 3 Jahren erarbeitet hat, ist weg.

vlcsnap-2013-04-06-18h32m16s10_zps7bd825

Pete lebt natürlich noch lange genug um die nötigen Informationen zu geben. In seinen letzten Atemzügen berichtet er, dass er einen der Männer gesehen hat. Er hatte leuchtend rote Haare, ein großer Kerl.

vlc2015-01-08-18h55m26s124_zps85a5d37a.p



In der Zwischenzeit reitet Ben zu McDonalds, um den Jungs ein Überraschungsmenü zu holen...
Nein, es ist die Farm von McKee. Die Zuschauer erfahren nicht, was er eigentlich da wollte.

vlcsnap-2013-04-06-18h37m17s45_zps880061

Auf der McKee Ranch herrscht Aufregung. Die Tochter Connie kommt nach 3 Jahren zurück aus der Schule im Osten.

Der Vater ist nervös, ob er auch alles gut für sie vorbereitet hat. Denver hat sich rausgeputzt und der Vormann Miles den Buggy. In einem längeren Dialog werden uns beiden nähergebracht.

vlcsnap-2013-04-06-18h54m41s134_zpsd72a8

Ben hat die Idee, dass man für Connie eine Willkommensparty machen könnte und will schnell zurück nach Hause, damit er die Jungs schicken kann, die Nachbarn einzuladen. McKee will zur Postkutsche, die hoffentlich nicht ausgerechnet an dem Tag pünktlich ist und Miles kündgt an, dass er keine Zeit für die Party haben wird, da er auf die Ranch aufpassen muss.

(Wie klein ist doch die Welt: Gäste einladen, diese putzen sich raus und reiten rasch herbei, haben eh grad nix anderes vor. Hop Sing kocht, bäckt und braut und irgendwer dekoriert und macht die sonstigen Vorbereitungen. Alles noch am selben Tag, ohne Vorlauf.)

Auf der Ponderosa wird aber erst mal in Ruhe darüber gesprochen, was die Jungs erlebt haben, wie wenig Habe Pete hatte und dass er wohl sterben musste, weil er einen der Männer gesehen hat.

Schließlich brechen die drei dann doch noch auf, um die Nachbarn einzuladen.

vlc2015-01-08-19h04m28s224_zps9145ea27.p

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Die folgende Scene ist sicher in der Amerikanischen Version der Werbung zum Opfer gefallen. Die Episode enthält grundsätzlich einige nette Cartwright-Scenen, die ganz offensichtlich dazu dienen, die etwas dürftige Handlung auf die nötigen 45 Minuten Länge zu dehnen.

Die Cartwrightsöhne machen sich fertig für die Party und albern dabei herum.

Sie beschließen dabei, Connie nichts von den Morden zu erzählen.

Joe soll sich mal nicht so viel unnötiges Zeugs in die Haare schmieren.


vlc2015-01-08-19h10m57s120_zps446dee56.p

Ein paar Scherzchen über Joe und die Frauen im Allgemeinen und Connie McKee im Besondern.

vlc2015-01-08-19h12m25s123_zpsd52a5edb.p

Jeden Rothaarigen wollen sie erst erschießen und dann fragen ...

vlc2015-01-08-19h14m23s187_zpse2a4f0f1.p

Obwohl .... das geht nicht! Der Frisör von Hoss ist rothaarig.

vlc2015-01-08-19h15m23s251_zps80057d64.p

Wäre das nicht erst recht ein Grund, ihn zu erschießen?

vlc2015-01-08-19h16m01s81_zps484c86e6.pn

Ok, die Scene trägt wirklich nicht viel zur Story bei, aber die Bilder sind´s doch wert, oder!

Jetzt könnte die Party an sich beginnen. Aber der Ehrengast fehlt noch. Ben trinkt mit seinen Freunden erst mal auf den "nervösesten Vater", auf den "tapfersten Scout" im Westen und den "besten ehemaligen Sheriff".

vlc2015-01-08-19h16m27s248_zps9c9bc80b.p

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Dann ist es endlich so weit.

vlc2015-01-08-19h18m42s1_zps0315c9d3.png

Die drei Jungs können es kaum glauben, dass das Connie sein soll.

vlc2015-01-08-19h19m46s180_zpsa576accb.p

Joe ist es egal, wer das ist, er stürmt drauf los. Die Begrüßungen fallen aber auffällig unterschiedlich aus.

vlc2015-01-08-19h20m14s229_zps7772df5c.p

Während Joe ein freundliches Hallo und ein höfliches Kopfnicken bekommt, schüttelt Connie den anderen herzlich beide Hände.

vlc2015-01-08-19h23m18s13_zps5cfd28b5.pn

vlc2015-01-08-19h23m41s156_zps50b89baf.p

vlc2015-01-08-19h23m53s96_zpsfdc0fc00.pn

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Das kann Joe nicht auf sich sitzen lassen ....

vlc2015-01-08-19h20m26s62_zpsa2efdeb9.pn

..... die Antwort lässt auch nicht lang auf sich warten.

vlc2015-01-08-19h23m04s126_zps16c56301.p

Nun wird der "Star" den andern Gästen präsentiert.

vlc2015-01-08-19h24m15s70_zpsad5ed6f5.pn

Hoss bringt die Überraschung!

(...die Hop Sing sicher aus dem Handgelenk geschüttelt hat, oder er hat den Rohling schon im Tiefkühlfach und musste nur noch die Beschriftung draufpinseln?)

vlc2015-01-08-19h25m25s11_zpsc1406b2e.pn

(Wieso sie sich was wünschen soll, bevor sie die Kerzen ausbläst, bleibt mir ein Rätsel, sie hat doch nicht Geburtstag!)

Und gleich bekommt Connie nochmal Gelegenheit, Joe auflaufen zu lassen, da er sich wieder vorlaut aufdrängt.

vlc2015-01-08-19h27m16s76_zpsf9aed370.pn

Derweil sitzen die Väter abseits und betrachten die beiden. Ben schätzt das Spiel richtig ein. Denver hat Sorge, dass sie Joe wirklich nicht mehr mag. Andererseits gibt er wieder damit an, welche Möglichkeiten er ihr mit ihrer östlichen Bildung eröffnet hat.

(Die erstbesten Cowboys gehören nicht dazu!)

vlc2015-01-08-19h26m40s155_zpsf935c2bf.p

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Am nächsten Morgen wird mit der Cartwrightmethode entschieden, wer mit auf Verbrecherjagd gehen darf und wer zu Hause die Ranch hütet.

vlc2015-01-08-19h34m02s201_zps47817bb0.p

Welch ein Zufall!

vlc2015-01-08-19h36m57s211_zps794351b6.p

Man reitet bei McDonalds Kee vorbei. Denver als ehemaliger Sheriff kann eine große Hilfe sein.

vlc2015-01-08-19h39m35s97_zps4421b201.pn

Connie ist nicht begeister, sie denkt die Männer haben Spaß an der Menschenjagd. Ausserdem hat ihr Vater schon genug Verbrecher zur Strecke gebacht. Aber als sie erfährt, dass Joe alleine zu Hause ist, lenkt sie ein .... (und... zumal sie ihre Reitkleidung schon an hat ...)

vlc2015-01-08-19h39m43s144_zps92037269.p

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Connie verschwendet nicht viel Zeit und reitet zu Joe.

vlc2015-01-08-19h40m42s148_zps65d01fb7.p

Joe war auch nicht faul. Er hat natürlich mit Connies Besuch gerechnet und
ein Geschenk für sie vorbereitet. Ein Pferd mit Sattel und Zaumzeug. Einfach so!

vlc2015-01-08-19h41m54s51_zpsb544529d.pn

Dafür bekommt er natürlich seinen Kuss.....

vlc2015-01-08-19h42m43s7_zpse3c8f313.png

... und einen gemeinsamen Ausritt (und der Zuschauer einige nette Joebilder ;) )

vlc2015-01-08-19h45m24s113_zps3630c068.p

Sie klären ein paar grundsätzliche Fragen....

vlc2015-01-08-19h46m51s9_zps8bcc7452.png

... und natürlich sind Joes Chancen jetzt gestiegen.

vlc2015-01-08-19h44m16s38_zpscd21eddd.pn

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Bei seiner Rückkehr findet Joe die anderen über eine Karte gebeugt den nächsten Tag planen. Er ist überrascht, dass sie schon zurück sind. Aber ohne ihn waren sie einfach aufgeschmissen .... und sie haben die Spur auf dem harten Felsen verloren. Leider kann Joe sie auch am nächsten Tag nicht unterstützen, weil er mit Connie shoppen gehen will.

vlc2015-01-08-19h49m58s29_zps7e8192d8.pn

Bei der Suche verlieren sie dann promt wieder die Spur in einem felsigen Canyon, der keinen Ausgang hat.

vlc2015-01-08-19h53m41s49_zpsf6b5ee8c.pn

Sie befinden sich also in jeder Hinsicht in der Sackgasse. Da, der rettende Gedanke:
Die bösen Buben sind auf ihrer Spur zurückgeritten. Aber natürlich!

vlc2015-01-08-19h56m16s15_zpsc19390aa.pn

Und noch frecher, sie sind direkt zu einem Hauptverkehrsweg geritten und ganz offen darauf weiter!

vlc2015-01-08-19h57m09s82_zps2826911a.pn
(Man beachte die kunstvollen Schatten der Pferde ;) )

Was folgert ein schlauer Cartwright daraus?
Es sind Bekannte oder Nachbarn! (Wieder einmal! denkt sich da der Zuschauer.
Ob es wohl am Ende ein Stück von der Ponderosa gibt, oder wenigstens einen der Knaben zum heiraten?
:think Joe ist doch schon .... also ist die Familie McKee höchst verdächtig .... ).

vlc2015-01-08-19h54m51s240_zps60e4dc3c.p

Noch während sie der Lösung auf der Spur sind, ertönen Schüsse ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Die Bösen haben zwei Goldschürfer überfallen. Der Rothaarige erschießt gleich einen. Ja, das musste sein, der hatte ihn erkannt.

vlc2015-01-08-19h58m17s206_zpscfbf6d6d.p

Noch bevor sie auch den anderen erledigen, hören sie das Hufgetrampel der Cartwrightpferde und flüchten.

vlc2015-01-08-19h59m34s193_zps5f8942f6.p

Hoss und Adam verfolgen sie, währen Ben erst mal anfängt, den Überlebenden auszusziehen, Weste, Jacke und Hemd sind offen, der Zuschauer muss sich bemühen die Blutspur am Halstuch zu erkennen, zumal auch Ben ihr keine Beachtung schenkt, aber beschließt, Corry nach VC zum Arzt bringen.

vlc2015-01-08-20h00m35s63_zps22e5bf79.pn

Der erzählt, dass er 4 Banditen gesehen hat und dass einer ihm trotz Maskierung vertraut vorkam. Ein Nachbar also!

vlc2015-01-08-20h01m27s94_zpsa1eef3b0.pn

McKee besucht seine Cowboys und unterhält sich mit seinem Vormann. Der Zuschauer bekommt so mitgeteilt, dass er Miles die Männer in seinem Namen angeheuert hat und sie die meiste Zeit eine kleine Herde durch die Gegend scheuchen, um Arbeit vorzutäuschen. Ansonsten sind sie auf Raubzügen.

vlc2015-01-08-20h02m03s252_zps4aed97dc.p

Miles äußert, dass es ihm langsam zuviel wird, weil Mord eigentlich nicht in ihrem Plan war. Denver meint, dass er ja jederzeit aufhören kann. Aber Miles zeigt ihm, dass die Männer nicht mehr zu stoppen sind.

vlc2015-01-08-20h02m22s190_zps1fb333fd.p

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Die Cartwrights reiten direkt zu Denver Mc Kee, der sie freundlich empfängt und aushorcht.

vlc2015-01-08-20h02m53s176_zps3c2b7fba.p

Sie erzählen ihm auch brühwarm alle Details, natürlich auch, dass sie einen Nachbarn verdächtigen. Denver aber hat seine Meinung inzwischen geändert. Er will nicht mehr mitreiten, als Sheriff hat er sein Leben oft genug riskiert.

vlc2015-01-08-20h03m23s205_zpsd8198d1a.p

Die Cartwrights sind grad zur Tür hinaus, da kommt Joe mit Connie angefahren.

vlc2015-01-08-20h04m04s122_zpse258422c.p

Gentleman Joe schleppt die unzähligen Pakete ins Haus. Connie hat nur das Nötigste eingekauft.

vlc2015-01-08-20h04m14s10_zps979173c9.pn

Joe nutz die Gelegenheit, als Connie aus dem Zimmer ist, um bei ihrem Vater um ihre Hand anzuhalten.
Aber McKee hatte andere Pläne für seine Tochter.

vlc2015-01-08-20h04m51s90_zps93b15263.pn

McKee spricht mit seiner Tochter über den Heiratsantrag und davon, dass sie doch eigentlich zusammen in den Osten gehen wollten. Connie wollte das ursprünglich auch, aber da hatte sie noch nicht gedacht, dass sie sich verlieben würde. Der Vater stimmt zu, die Pläne zu ändern und hierzubleiben. Er will ja nur, dass seine Tochter glücklich wird.

vlc2015-01-08-20h05m55s229_zpsf058a372.p

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Joe trifft seine Familie wieder zu Hause in Diskussionen vertieft an.

vlc2015-01-08-20h06m27s5_zps2d103c49.png

Er regt sich auf, weil sie Denver McKee verdächtigen, muss aber einsehen, dass die Argumente richtig sind.
Der einzige, der nicht auf der Party war, war Miles, der Vorarbeiter von McKee.

vlc2015-01-08-20h08m10s225_zpsb7f56ca2.p

Nun schau doch nicht so besorgt, Joe!
(In der deutschen Version:: Nun kuck nicht so belämmert!)

vlc2015-01-08-20h11m35s217_zpsa98b99dc.p

Sie beschließen, dass sie McKee überwachen. Hoss soll gleich los gehen.

Gegen Morgen löst ihn Joe ab. Da sehen sie die gesuchten Männer.

vlc2015-01-08-20h12m53s34_zps10f12ab6.pn

Der Rothaarige ist natürlich nicht zu verkennen. (In der Nahaufnahme!)

vlc2015-01-08-20h13m10s130_zpse273b165.p

Denver ist nicht begeistert, dass die Männer auftauchen, er hat ihnen verboten, zur Ranch zu kommen. Seine Tochter könnte sie sehen. Die Männer interessiert das nicht, sie wollen mal in einem Bett schlafen. Und sie haben auch keine Angst, erkannt zu werden, schließlich leben die nicht mehr, die sie gesehen haben. Irrtum!

vlc2015-01-08-20h13m36s224_zps76c6a6bb.p

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Joe und Hoss sind nach Hause geritten und haben Ben und Adam geholt.
Bei ihrer Rückkehr stehen die Männer immer noch vor dem Haus.
(Die beiden Ranchen können nicht sehr weit voneinander entfernt sein.)

vlc2015-01-08-20h15m53s18_zps68007294.pn

Die Cartwrights verteilen sich gleich strategisch im Hof und Ben stellt seinen Freund zur Rede. Die beiden Unbekannten ziehen ihre Waffen und eröffnen das Gefecht und werden gleich von den Cartwrights ausgeschaltet.

vlc2015-01-08-20h17m46s166_zps9106881d.p

Adam darf den Rothaarigen .... Joe seinen Begleiter erledigen.
Hoss darf nicht schießen, aber Miles entwaffnen.

vlc2015-01-08-20h16m54s135_zps88265cf8.p

Als Connie dazukommt, lässt sie sich, ohne unnötige Fragen zu stellen, von Joe wieder ins Haus zurückführen.
(Der Zuschauer hat schon das Schlimmste befürchtet, denn sie trägt jetzt "Blau"!)

vlc2015-01-08-20h18m22s18_zps6b979fe0.pn

Denver erledigt Ben selbst. Natürlich erst, nachdem dieser ihn dazu zwingt, weil er auf Ben schießt.

vlc2015-01-08-20h16m07s223_zps525f15dd.p

Er will sterben. Seine letzten Worte erkären noch, dass er pleite war und darum zum Verbrecher wurde.

Und Ben soll sich ja keine Vorwürfe machen.

vlc2015-01-08-20h20m59s196_zps65937021.p

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Die übliche rührende Schlussscene. Die Frau kommt aus dem Haus, das sie verkauft hat und verabschiedet sich vom Cartwright ihrer Wahl, denn sie kann nicht bleiben.....

vlc2015-01-08-20h22m24s109_zpsba73e383.p

Diesmal ist es an Joe, verzweifelt zu schauen und die Frage zu stellen: Du gehst wirklich.
Natürlich muss sie gehen, sie kann nicht hierbleiben, Joe muss das verstehen.

vlc2015-01-08-20h23m11s113_zpsd6f807ea.p

Noch ein paar hübsche Bilder für Joefans und ...

vlc2015-01-08-20h23m42s162_zps449983fe.p


vlc2015-01-08-20h25m04s92_zps5e8edf6e.pn




ENDE

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Drehort: Iverson Ranch, Süd Kalifornien
Regie: Jacques Tourneur
Geschrieben von: Fred Freiberger und Steve McNeil



Schauspieler:

Fanchot Tone als Denver McKee
27.02.1903 in USA, verst. 1968

Aus seiner langen Filmographie zwei interessante Beispiele:

Er spielte 1934 in einem Film mit dem Titel "Sadie McKee" an der Seite von Joan Crawford.
(Ob das wohl was mit seinem Filmnamen in Bonanza zu tun hat?)

MV5BMTM2MDg4MzQxOF5BMl5BanBnXkFtZTcwMjU0

Ab 1932 im Filmgeschäft, wurde er 1935 richtig bekannt durch seine Rolle in "Meuterei auf der Bounty". Der Film räumte bei der Oskarverleihung ab. Ich hab nicht verstanden, ob F. Tone einen Oskar bekommen hat oder nur nominiert wurde. Das wird unterschiedlich angegeben. Fakt ist, seinetwegen wurde im nächsten Jahr die Kategorie "Bester Nebendarsteller/in" eingeführt.

2165811,MyCJg_XwY3YDD50g_aeVF_vYTM2pf1JI

Movita, F. Tone und Clark Gable


Insgesammt verlief seine Karriere nicht so wie sie hätte können. Ein Hemmschuh war der Vertrag mit Metro Goldwyn Mayer, weswegen er erstklassige Angebote ausschlagen musste. Er stand sich aber auch selbst im Weg. Einen Film lehnte er ab, weil er keine Lust auf einen Dreh in der Hitze von Arizona hatte, um einen Film über Arabien zu drehen. Dann war da noch seine Vorliebe für Filmstarlets, die er auch noch heiratete. Das brachte ihn mehrfach in Schwierigkeiten, ein Nebenbuhler schlug ihn z.B. krankenhausreif.

Natalie Trundy als Connie McKee
5. Aug. 1940, Boston, USA

Das Drehbuch lässt nicht viel Raum, schauspielerisches Können zu zeigen. So vermutet man auch kein großes Talent hinter der Darstellerin von "Connie". Trotzdem ist sie einem breiten Publikum bekannt. NatalieTrundy hatte ihr Filmdebüt schon mit 13 Jahren und spielte bis sie 18 war in verschiedenen Filmen mit, meist in der Rolle der "Tochter". Sie unterbrach ihre Karriere für eine Schauspielausbildung. Ein Unfall mit 23 Jahren brachte ihr ein schweres Rückenleiden und verhinderte fast ein Comeback. Durch Zufall lernte sie den Produzenten Jacobs kennen und heiratete ihn 1968. In seiner Produktion "Planet der Affen" spielte sie mehrere Rollen und bekam so wieder die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Als ihr Mann 1972 starb, übernahm sie Aufgaben in seiner Produktionsfirma und stand nicht mehr vor der Kamera. Nach weiteren kürzeren Ehen und zwei Kindern ist sie jetzt seit 30 Jahren verheiratet.

Planet%20der%20Affen%20Natalie%20Truntma

Planet%20der%20Affen%202_zpsz1z8age5.jpg


Ken Mayer als Miles Briscone
1918, San Francisco, USA, verst. 1985

Mayer ist ein alter Bekannter bei Bonanza. Er war in 11 Episoden:
- Thornton's Account (1970) ... Sheriff
- The Clarion (1969) ... Jim North
- Clarissa (1967) ... Harry Baker
- The Last Mission (1966) ... Poker
- Jonah (1965) ... Harry Kern
- Rich Man, Poor Man (1963) ... Tarbosh
- Gallagher's Sons (1962) ... Stage Driver
- The Dowry (1962) ... Crusty
- The Infernal Machine (1961) ... Jeb
- Denver McKee (1960) ... Miles Briscoe
- The Last Trophy (1960) ... Whitey

Seine Biographie gibt aber auch noch weitere bekannte Filme her. So war er in "Bonny und Clyde" und in "Little Big Man" sowie in diversen Serien.

vlcsnap-2013-04-06-18h53m21s237_zpsd0c5a


gallery_2582_862_238651.jpg

Ken Mayer in The Last Trophy als Whitey

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Steven Courtlight als Harley hatte auch nur diesen einzigen Auftritt bei Bonanza.
1913 geb. und 1967 gestorben

vlc2015-01-08-19h58m17s206_zpscfbf6d6d.p

Er spielte 1955 eine der Hauptrollen in "Yellowneck" und viele Gastrollen in anderen Filmen.

Stephen-Courtleigh-as-the-Colonel.jpg



Bob Barker als Mort
1923 in New York

In Denver McKee darf er nur am Buffet stehen, Connie anschmachten und sich auf die Torte freuen. Dabei fällt er nicht weiter auf.

vlc2015-01-08-19h25m19s200_zpsb918c0fd.p

Das dürfte in den USA anders sein, denn er ist ein sehr bekannter Showmaster, der 35 Jahre lang die beliebte Show: "The New Price Is Right" moderierte. Er hat sich auch immer für Hunde und Katzen eingesetzt und dafür eine Organisation gegründet und finanziert.

640_bob_barker_20050609_jantti_53049719.



William Fawcett als Pete Redfurn
1894-1974

Er war in 7 Episoden:
- The Night Virginia City Died (1970) ... Whiskey Smith
- Check Rein (1967) ... Asa
- A Man Without Land (1967) ... Jake Johnson
- A Pink Cloud Comes from Old Cathay (1964) ... Rafe
- Journey Remembered (1963) ... Tulliver
- Denver McKee (1960) ... Pete Redfern
- The Phillip Diedesheimer Story (1959) ... Mine Owner

Als "Doc T" bekannt, war er Professor für Theater an der Mitchigan State Universität. Er sprach viel davon, die Schauspielerei selber mal auszuprobieren und tat dies dann nach dem 2. Weltkrieg auch. Offensichtlich hat er es nie bereut.

PDVD_024_zpsvp958jnf.jpg


PDVD_3217.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
yelah

Jim Galante als Corey
1942 Los Angeles

Warum er namentlich erwähnt wird, ist nicht ganz einleuchtend. Gefunden habe ich nicht viel über ihn, und das Wenige waren nur Nebenrollen, z.B ein Maschinist in "Poseidon". Bei Bonanza hat er zumindest eine Rolle mit Namen: Corey.

jim_galante-outlaws_shoes_zpstycwzycf.jp

Jim Galante als The Handyman in "Outlaw Shoes"

PDVD_094_zps7fjtqd3l.jpg

Links nochmal Bob Barker und rechts Jim Galante

Pete Robinson als Fleming
1914-1978

Robinson spielt in Auld Sod einen der Kartenspieler.
Für einen Schauspieler hat er eine sehr kurze Filmbiographie - 4 Filme!

vlc2015-01-08-20h01m13s42_zps02c7ca27.pn


Jack Lester als Johnson
10.8.1915 - 2004

Lester hat mit Greene nicht nur das Geburtsjahr gemeinsam. Er war auch Radiosprecher von 1941 - 1957. Seine Stimme ist ihn Zeichentrickfilmen wie "Das letzte Einhorn" (gleich drei Personen) zu hören.

vlc2015-01-08-19h16m27s248_zps9c9bc80b.p

Jack%20Lester%20Ollie%20OToole_zpswdthst

Jack Lester in einer Scene mit Ollie O´Toole, der in "Saga of Annie O´Toole" Simpson spielt, der die Schlägerei im Lager auslöst.

vlc2015-01-08-20h25m55s205_zpsc00a88ee.p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×