Jump to content

What's Happening at the Brand: Week of 17th February!

2019 Writing Challenges

The Stillness Within - Moveable Men Style!

Friday Chat February 22nd - Young Adam

In Memoriam: Julie Adams, Dick Miller, Verna Bloom

New to the Brand? Check out our Guides and Information forum and Website Guidelines for help on various board and website features

Sign in to follow this  
tsti

Land Für Dariens Leute - The Hopefuls - Staffel 2 - Folge 37

Recommended Posts

tsti

Folge 37, Staffel 2: Land für Dariens Leute / The Hopefuls

19963152ap.jpg

Darsteller:

Larry Gates – Jacob Darien

19919315qc.jpg

Patricia Donahue – Regina Darien

19919319tu.jpg

Dennis Patrick – Sam Bord

19919335nv.jpg

Charles Maxwell – Shenandoah

Jason Johnson – Matthew

Paul Genge – Mr. Blair

Richard Reeves – Townsman #1

Clegg Hoyt – Townsman #2

Hank Patterson – Blacksmith

Clarence Straight – Older Man

Tom Newman – Card Player

Drehbuch:

E. Jack Neuman

Regie:

James Neilson

Musik:

David Rose

Produzent:

David Dortort

Inhalt

19919349rw.jpg

Eine große Quäkerfamilie, angeführt von Reverend Jacob Darien, ist mit einem Wagenzug auf der Durchreise in Virginia City angelangt. Sie kommen aus Ohio und wollen weiter nach Slatersville. Sie möchten in Virginia City nur ihre Tiere tränken und dann weiterziehen.

19919359mz.jpg

Edited by tsti

Share this post


Link to post
Share on other sites
tsti

Adam Cartwright, der gerade zuvor in der Stadt ankam, schaut sich die Reisenden an. Besonders eine Dame hat es ihm angetan.



19919381iv.jpg



19919388jm.jpg



Aber erst mal hat er im Saloon Geschäfte zu erledigen. Ja, der Frachtunternehmer, mit dem er sprechen will, hat tatsächlich im Saloon seinen Schreibtisch stehen mit sämtlichen geschäftlichen Unterlagen.



19919403iw.jpg



19919409mc.jpg



Nachdem die zwei ihr Gespräch beendet haben, Adam außerdem einem Falschspieler auf die Finger gehauen und dessen Mitspieler sein Leben gerettet hat, kommt er ins Gespräch mit letzterem und bietet ihm Arbeit auf der Ponderosa an (nein, kein Land, der Kerl war noch nicht böse genug).



19919413fb.jpg



In der Stadt werden derweil die Reisenden von den Bewohnern beäugt. Jacob Darien wird von zwei Betrunkenen beleidigt, wehrt sich aber nicht, sondern bittet lediglich darum, in Frieden weiterziehen zu dürfen.



19919419vh.jpg


Share this post


Link to post
Share on other sites
tsti

Als die beiden Trunkenbolde jedoch auch die Tochter des Reverends belästigen – genau die Dame, die Adam vorher schon bemerkt hatte –, greift Adam gentlemanlike ein.



19919423lq.jpg



19919429fk.jpg



Der Reverend und Regina sind recht angetan von Adam, und dieser sowie sein neuer Kumpel schließen sich dem Trupp an, da sie in dieselbe Richtung wollen. Dabei erfährt Adam auch den Namen seines Begleiters, von dem er allerdings nicht viel Gutes gehört hat: Sam Bord.



19919433cz.jpg



Trotzdem. Wie besprochen begleiten die beiden den Wagenzug nach Westen, wobei Adam sich rege mit Regina unterhält, bis es Zeit ist, das Lager für die Nacht aufzuschlagen.



19919439ie.jpg



19919451vf.jpg



Adam hilft Regina beim Wasserholen und nutzt die Gelegenheit für ein ungestörtes Gespräch mit ihr.



19919456do.jpg


Share this post


Link to post
Share on other sites
tsti

Die beiden mögen sich offenbar sehr, aber Adam merkt doch, dass es große Unterschiede in ihrer beider Lebensweisen gibt.



19919467nh.jpg



19919468gd.jpg



Überraschend taucht Besuch im Lager auf. Ben, Hoss und Little Joe kommen angeritten, da der Lagerplatz sich auf Land befindet, das zur Ponderosa gehört. Die drei werden prompt zum Abendessen eingeladen – insbesondere Hoss geht mit Freuden auf das freundliche Angebot ein. Auch ihm und Joe ist der Name Sam Bord nicht unbekannt, sie sind vorsichtig.



19919473rp.jpg



19919474sy.jpg



Beim Essen unterhält sich Jacob mit Ben über das Vorhaben, in Slatersville Land zu kaufen. Das Geld dafür haben die Quäker lange zusammengespart.



19919495ub.jpg



19919496bj.jpg


Share this post


Link to post
Share on other sites
tsti

Sam Bord hört interessiert zu, besonders das viele Geld hat es ihm angetan.



19919498cv.jpg



Nach dem Abendessen wird er von drei Gaunern heimlich aufgesucht, die er bereits in Virginia City gesehen hatte. Sie wollen Geld von ihm, das er ihnen angeblich schuldet. Sie bedrohen ihn und verlangen, dass er ihnen in einer Stunde was liefert.



19919529ne.jpg



Regina und Adam kommen sich derweil hinter einem Planwagen näher. Adam beschließt, den Wagenzug bis nach Slatersville zu begleiten, damit sie mehr Zeit miteinander verbringen können.



19919571kr.jpg



19919584mq.jpg



Sam Bord unterbricht die beiden, um sich von Adam zu verabschieden. Er schlägt Adams Arbeitsangebot auf der Ponderosa endgültig aus und reitet davon.



19919588dt.jpg


Share this post


Link to post
Share on other sites
tsti

Am nächsten Morgen – Adam war zwischendurch zu Hause gewesen – brechen die Quäker auf. Adam wurde von Ben herbegleitet, der seine Bedenken äußert bezüglich der doch sehr andersartigen Lebensweise und -einstellung von Regina und ihrer Familie.



19919594bo.jpg



Doch Adam lässt sich nicht beirren und begleitet samt Hoss, der dem guten Essen und den netten Menschen nicht widerstehen kann, den Wagenzug Richtung Westen.



19919602pb.jpg



In den Bergen werden sie jedoch schon von Sam Bord und seinen drei Kumpanen erwartet.



19919604ox.jpg



Adam und Hoss sehen die Spuren und warnen Jacob Darien und seine Leute. Diese jedoch haben nicht vor, sich zu wehren oder gar Waffen zu gebrauchen. Sie lehnen jede Form von Gewaltanwendung ab.



19919605ga.jpg



Regina wird klar, dass Adam zur Not auch auf einen Menschen schießen würde.



19919614bj.jpg



In der Nacht wird der Wagenzug tatsächlich überfallen. Sam Bord versucht, ohne Waffengewalt an das Geld heranzukommen.



19919631jz.jpg


Share this post


Link to post
Share on other sites
tsti

Sein ungeduldiger Partner jedoch eröffnet das Feuer. (Der macht übrigens immer die Augen zu beim Schießen.)



19919641qx.jpg



Sam Bord gelingt es, das Geld zu stehlen. Als Jacob Darien ihn aufhalten will, wird der Reverend von Sams Kumpan erschossen. Bei der darauffolgenden Schießerei tötet Adam die zwei anderen Gangster. Sam Bord und sein Partner können flüchten.



19919642ej.jpg



Nach der Beerdigung des Reverends bricht Adam auf, um Sam Bord zu finden. Regina will ihn aufhalten, aber Adam fühlt sich verantwortlich für den Diebstahl des Geldes und den Tod von Reginas Vater. Regina ist anderer Überzeugung, kann ihn jedoch nicht umstimmen.



19919644pc.jpg



Hoss beschließt, Adam zu folgen und reitet ihm nach.



19919646jd.jpg



Sam Bords Partner versucht unterwegs, ihn zu betrügen – also umzulegen –, um das Geld für sich allein zu haben. Sam ist jedoch schneller und erschießt ihn zuerst. Wieder einer weniger.



19919647sj.jpg


Share this post


Link to post
Share on other sites
tsti

Nachdem sie ihre Pferde in einer kleinen Stadt gewechselt haben, kommen Adam und Hoss Sam immer näher. So nahe, dass Sam Adam vor der Linse hat und ihn erschießen könnte. Er tut es nicht, und nun schuldet er ihm nach seiner Rechnung nichts mehr.



19919655lf.jpg



19919674yu.jpg



Sams Pferd verliert unterwegs ein Hufeisen, das Adam während der Verfolgung findet. Er schließt daraus, dass Sam jetzt nach Slatersville reiten muss, da sich dort der nächste Schmied befindet. Adam und Hoss wollen ihn dort stellen.



19919691wa.jpg



19919692rk.jpg



Sam ist jedoch nirgends zu finden.



19919716sp.jpg



19919720nq.jpg


Share this post


Link to post
Share on other sites
tsti

Auch der Wagenzug mit Regina ist inzwischen in Slatersville angekommen. Regina bittet Adam nochmal eindringlich, Sam Bord laufen zu lassen. Das Geld sei es nicht wert, dass Blut fließt. Sie will unter keinen Umständen, dass Adam Gewalt anwendet, dies würde für immer zwischen ihnen stehen.



19919724ln.jpg



Adam jedoch lässt sich nicht davon abbringen, Sam das Geld wieder abzujagen. Er tut Reginas Einstellung ab mit der Bemerkung, dass es getan werden muss und sie darüber hinwegkommen wird. :blink Er sagt, er sei verantwortlich für Sam Bord und was dieser getan habe. Regina jedoch erwidert ihm, dass er nur verantwortlich ist für das, was er selber tut. Adam lässt sich jedoch nicht überzeugen.



19919735uo.jpg



19919736wj.jpg



Als Sam Bord auf die Straße tritt, kommt es zum Duell zwischen den beiden. Adam und einer von Reginas Familie werden zwar verletzt, aber Adam gewinnt das Duell. Selbstverständlich. Sam stirbt.



19919747ar.jpg



Adam erklärt Regina nochmal, dass er nicht anders konnte, dass er es tun musste, aber sie ist befremdet.



19919750qe.jpg



Nachdem die Quäker ihr Geld wiedererhalten haben, verabschieden Adam und Regina sich voneinander. Sie hat jetzt die Stelle ihres Vaters eingenommen und beiden ist klar, dass es keine gemeinsame Zukunft für sie geben wird.



19919751fz.jpg


Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×